Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum
Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum
Zoo SeaLive Maschsee Hindenburgschleuse Herrenhäuser Garten Schneller Graben Göttinger7 Altes Rathaus Luftfahrtmuseum Markthalle Weitere

Hindenburgschleuse

1919 begannen die Ausbaggerarbeiten am damals selbständigen

Dorf Anderten bei Hannover.

1924 war der Baubeginn der Schleuse die am 20.6.1928 durch den Reichspräsident Paul von Hindenburg feierlich eröffnet wurde.

Zu diesem Zeitpunkt war das die Größte Binnenwasserschleuse Europas. Die Hindenburgschleuse hat 2 Schleusenkammern mit einer Länge

von 225 m und Breite von 12 m.

Pro Schleusengang - ca. 15 Minuten - werden etwar 40.000 Kubikmeter Wasser bewegt und überwindet einen Höhenunterschied von 14,70 m. Durch die Sparbecken, 5 Stockerke, werden ca. 75% des Schleusenwassers eingespart.

Im Jahr werden ca. 20.000 Schiffe schnell abgefertigt - in den Kammern eine Meter pro Minute.

Die Hindenburgschleuse Hannover Anderten ist die größte

Schleuse des Mittellandkanals.


Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum

WEB

Wikipedia  

Schifffahrtsamt Braunschweig

Schiff und Technik  


Zoo SeaLive Maschsee Hindenburgschleuse Herrenhäuser Garten Schneller Graben Göttinger7 Altes Rathaus Luftfahrtmuseum Markthalle Weitere

Pumpwerk