Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum
Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum
Startseite Hannover Neues Rathaus Sehenswert Auflugsziele Linksammlung Impressum

Das Neue Rathaus in Hannover hatte eine Planung und Bauzeit

von 18 Jahren, mit einer Bauzeit von 12 Jahren.

Es wurde am 24. Juni 1913 mit Kaiser Wilhelm II eingeweiht.

Der Baupreis betrug zu dieser Zeit 10 Millionen Mark.

1890 hatten die Preußen Hannover den Titel

Königliche Haupt- und Residenzstadt verliehen.

1891 trat für mehrere Jahrzehnte Heinrich Tramm an die Spitze

der Verwaltung und prägte die Stadtplanung von Hannover. 1895 wurde ein

Rathausarchitektenwettbewerb ausgeschrieben.
Der Rathausneubau wurde notwendig, weil Hannover 1873 die

100.000 Einwohnermarke erreichte und damit wurde Hannover zur Großstadt.

Bereits 1895 zählte Hannover 210.000 Einwohner.

Die Ausschreibung gewann der Oberbaurat aus Berlin Hermann Eggert.

Der schlossähnliche Prachtbau wurde von den Architekten

Eggert und Halmhuber auf 6026 Buchenpfählen errichtet. Buche ließ sich im Gegensatz zu anderen Bäumen gut rammen. Dieses war notwendig,

da die Aegidienmasch einen feuchten Untergrund hat.

( wasserführende Kiesschicht )

Die Länge der Pfähle ist zwischen 6 und 8,5 Metern und haben einen Durchmesser von 25 - 28 cm. Die Pfähle wurden mit Kies aufgefüllt und mit einer meterdicken eisenbewehrten Betonschicht übergossen.

Noch heute werden die Buchenpfähle feucht gehalten.

Jeder Stamm soll ein Gewicht von 20 Tonnen tragen.
Das große Kellergewölbe diente zu dieser Zeit zum großen Teil

für die Heizung, 8 Heizkessel.
Heute wird das Neue Rathaus in Hannover mit Fernwärme beheizt.
Am 11. Mai 1901 war dann der 1. Spatenstich mit dem Beginn des

einrammens der Buchenpfähle.
Die Grundsteinlegung fand am 30. Juni 1903 statt.
Das neue Rathaus hat eine Höhe von 97,67 Metern.

Allein die Rathaushalle ist 38,8 Meter hoch.
Einzigartig ( in Europa ) ist der Schrägfahrstuhl mit 15 Grad Neigung

auf 43 Metern. Dieser führt zur Aussichtsplattform.

Zur Einweihung am 24.Juni 1913 wurde den Gästen

auch ein Festmahl serviert.

Ochsenschwanzsuppe

Rheinlachs mit Krebstunke - 1908 Brauneberger

Hannoverscher Kalbsrücken auf Frühlingsart -

1904 Chateau Mouton d`Armailhacq

Straßburger Gänseleberpastete

Elsässischer Kapaunen ( Masthahn ) - Burgeff grün

Salat, Eingemachtes, Eis, Säfte - Champagner Jubiläums Cuvee




















Einweihung 1913 mit der Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II


Die beiden Türme an der Südseite - Maschpark -

haben eine Höhe von 62 Metern.

Das Neue Rathaus hat eine Größe von 129 Meter - 76 Meter.



1913 Neues Rathaus Hannover 1913 Neues Rathaus Hannover 1913 Neues Rathaus Hannover 1913 Neues Rathaus Hannover 1913

Pläne des

neuen Rathauses

mit dem Masch-Park

Bauamt

Neues Rathaus Hannover

Bauamt

Stadtmodelle Ratssaal Hodlersaal Norduhr

YouTube

Stadtmodelle Ratssaal Hodlersaal Norduhr